Ausbildung und Qualifizierung​

Der Gesetzgeber und die Normenausschüsse sind durchgängig damit beschäftigt, die Vorgaben für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz anzupassen. Wir haben unser Angebot weiter ausgebaut. Die Buchung der Aus- und Weiterbildungsseminare ist im vollen Gange, die Nachfrage ist wie immer groß. Melden Sie sich frühzeitig an. Die gute Mischung aus Theorie und Praxis wird in den Seminaren von unseren Teilnehmern sehr geschätzt. Unsere Referenten sind langjährige, erfahrene Fachkräfte. Lernen Sie von unseren Experten aus der Praxis für die Praxis.

 

Egal ob Kleinunternehmer. mittelständisches Unternehmen oder großer Chemiebetrieb, wir garantieren individuell abgestimmte Lösungen für alle unsere Seminare.

Aktuelle Information: Die Lehrgänge finden unter den aktuellen Hygienekonzepten mit ausreichend Abstand statt. Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Aufgrund der momentanen Situation sehen wir von festen Seminarterminen ab. Termine sind mit der Projektmanagerin Frau Schäfer abzustimmen.

Nachschulung:

Allgemeine Auffrischung gem. DGUV Vorschrift 68 (BGV D27) sowie DGUV Grundsatz 308-001 (BGG 925)


verfügbar
Ausbildung:

Allgemeine Ausbildung gem. DGUV Vorschrift 68 (BGV D27) sowie DGUV Grundsatz 308-001 (BGG 925)


verfügbar
Ausbildung:

SGU / SCC Ausbildung und Prüfung operativ tätiger Mitarbeiter von Kontraktoren gem. Dokument 016 oder Dokument 018


verfügbar
Ausbildung:

SGU / SCC Ausbildung und Prüfung von Führungskräften der operativen Ebene gem. Dokument 017


verfügbar
Ausbildung:

Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten gem. § 22 SGB VII in Verbindung mit der DGUV Vorschrift 1


verfügbar
Ausbildung:

Sicherheitsunterweisung für Arztpraxen


verfügbar
Ausbildung:

Sicherheitsunterweisung für Fahrschulen


verfügbar
Ausbildung:

Sicherheitsunterweisung für Firmen aus den Bereichen Pflegedienste, Gesundheitswesen und Physiotherapie


verfügbar
Ausbildung:

Betriebliche Ersthelfer Ausbildung


verfügbar
Ausbildung:

Allgemeine Ausbildung gem. ArbSchG, BetrSichV § 6 und Anhang 1, TRBS 2111 Teil 1, DGUV V1 (sowie im Anforderungsfall DGUV V3), DGUV R 100-500 Kapitel 2.10 und DGUV G 308-008


verfügbar
Ausbildung:

Sicherheitsunterweisung für Friseurbetriebe


verfügbar
Ausbildung:

Sicherheitsunterweisung für Taxi- und Busunternehmen


verfügbar
Nachschulung:

Jährliche Unterweisung für Bediener von Hebebühnen / Hubarbeitsbühnen gem. DGUV Vorschrift 1


verfügbar
Ausbildung:

Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern daher eine angemessene Aufmerksamkeit für dieses Thema.


verfügbar

Veranstaltungsorte / Termine

Die Seminare finden als lnhouse-Schulungen in Ihrem Betrieb oder in unseren Schulungszentren in Marl oder Coesfeld statt. Terminanfragen sind an Frau Schäfer zu richten. Sondertermine (auch am Samstag) sind auf Anfrage möglich.

Preisgestaltung

Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot - sprechen Sie uns gerne an.

Ausbildung/ Zertifikate

Für die erfolgreiche Teilnahme an unseren Seminaren erhalten Sie ein persönliches Zertifikat. Außerdem erhalten Sie auf Wunsch zusätzlich einen Eintrag im Sicherheitspass [Kann auch ausgestellt werden].

Referenten

thomas_chomontowski

Thomas Chomontowski

Sicherheitsfachkraft
weist langjährige Erfahrung im Arbeitsschutz auf und ist SiGeKo-Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator für Baustellen.
frank_soechtig

Frank Söchtig

Brandschutzbeauftragter
leitet den Bereich organisatorischen Brand­schutz. Seine Spezialgebiete sind die Qualifizierung und Ausbildung
norbert_teriete

Norbert Teriete

Gefahrgutbeauftragter
ist seit vielen Jahren als Ausbilder tätig. Er greift auf einen großen praktischen Erfahrungsschatz im Speditionsbereich zurück